Zahnarztpraxis Dipl.Stom. Gunter Meinel

Patienten mit Würgereiz

Behandlung von Patienten mit Würgereiz

  Sie haben bei der Zahnbehandlung Würgereiz?
  Dieser beeinträchtigt Ihre Zahnbehandlung, bzw. lässt diese garnicht zustande kommen?
  Sie können nichteinmal die Zähne putzen?
  Eine professionelle Zahnreinigung ist bei Ihnen nicht möglich?
  Schon der blose Gedanke an diese Prozedur ist Ihnen unerträglich?
  Sie möchten am liebsten den Zahnarzttermin verschieben?

Der Würgereiz ist ein wichtiger Abwehrmechanismus gegen das Eindringen von Fremdkörpern in den Rachen und die Luftröhre. Er wird hauptsächlich durch die Berührung des hinteren Gaumenanteils oder der Zunge ausgelöst. Über Nerven der Mundhöhle werden die ausgelösten Reize weitergeleitet und schließlich das Brechzentrum gereizt. Die Erfahrung zeigt, dass bei starkem Würgereiz häufig psychologische Faktoren ( z.B. eine Reaktion auf ein negatives Erlebnis) eine Rolle spielen.

Würgereiz und Zahnarzt-Phobie (Zahnarztangst)
Zahnärztliche Instrumente oder Abdruckmassen können einen gesteigerten Würgereiz auslösen, sobald diese in die Mundhöhle gelangen.
Würgereiz und Zahnarztangst können deshalb eng verbunden sein. Die Scham, sich bei der zahnärztlichen Behandlung "ungebührlich" zu benehmen, kann die Angst vor dem Zahnarztbesuch steigern. Es kommt zu Vermeidungsverhalten, der Zahnarztbesuch wird aufgeschoben. Die Mundgesundheit leidet. Erst recht wird ein Zahnarztbesuch nötig.
Ein Kreislauf beginnt.
Was können Sie bei ausgeprägtem Würgereiz bei der Zahnbehandlung tun?
Die Basis für eine gute Zusammenarbeit bilden folgende Kriterien:

  das persönliche Gespräch,
  die individuelle Begleitung durch unser Team während der Behandlung,
  das Anwenden verschiedener Techniken u.a. auch der Hypnose.

Wichtig ist ein perfekt geschultes Praxisteam, das professionell mit der jeweiligen individuellen Situation des Patienten umgehen kann. Dazu sind  Wissen und Erfahrung nötig.   

Bei Patienten mit starkem Würgereiz zeigt unsere Erfahrung, dass folgende Ziele möglich sind:

  Den Würgereiz Schritt für Schritt geringer werden zu lassen.
  Diesen letztlich völlig los zu werden
  und so eine angenehmere Zahnbehandlung zu erfahren.

zurück

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...